Intermediäre, die in den Panama Papers auftauchen

Intermediäre sind typischerweise Anwaltskanzleien oder Mittelsmänner. Sie beauftragen einen Anbieter von Offshore-Dienstleistungen mit der Gründung einer Offshore-Firma für einen Kunden. Mossack Fonseca arbeitete mit über 14'000 Intermediären zusammen, wie die Übersicht zeigt.
Quelle: The International Consortium for Investigative Journalists | swissinfo.ch