Die Gesundheitskosten in der Schweiz unterscheiden sich von Kanton zu Kanton stark, was aber nichts mit der Lebenserwartung zu tun hat.

Zusammenhänge zwischen öffentlichen Ausgaben für Gesundheit, Grundversicherung und Lebenserwartung, nach Schweizer Kanton 2014. Die Grösse der Blasen ist proportional zur Bevölkerung des Kantons.

Die kantonalen Gesundheitsbudgets korrelieren exakt mit den Versicherungsprämien der Krankenkassen-Grundversicherung

Doch wenig überraschend hat die Lebenserwartung nichts mit der Höhe der Versicherungsprämien der Krankenkassen-Grundversicherung zu tun

Quelle: Eidgenössisches Finanzdepartement, Eidgenössisches Departement des Innern, Bundesamt für Statistik | swissinfo.ch